Wahrscheinlich kennen Si e bereits die Vorzüge der Maca-Wurzel für die Gesundheit. Etwas schwieriger erscheint das Ergänzen unserer Ernährung, um alle Vorteile von Maca nutzen zu können. Wenn Sie wissen möchten wie Maca eingenommen werden soll und welche die empfohlene Dosis ist, lesen Sie bitte folgende Ratschläge. 

 

Wie Maca eingenommen wird

In ihrem Ursprungsland Peru wird die frische Maca-Wurzel ähnlich wie die Kartoffel konsumiert und ist fester Bestandteil der traditionellen Küche. Diese nährstoffreiche Wurzel wird in Peru auf vielfältige Art zubereitet und ist Grundzutat verschiedener Gerichte. Aus dem Mehl der Maca-Wurzel werden z.B. Brot, Teigwaren, etc. hergestellt.

Maca wird in viele Länder exportiert, jedoch vorrangig als getrocknetes Pulver, das als Nahrungsergänzungsmittel  angewandt wird bzw. als Zutat verschiedener Rezepte. Maca wird hierzulande in Form von Pulver (roh oder gelatinisiert) bzw. in Kapseln angeboten. Das Pulver lässt sich leicht dosieren und eignet sich speziell für die Zubereitung von Smoothies, Fruchtsäften und als Zutat anderer Speisen. Maca in Kapseln werden wie andere Nahrungsergänzungsmittel eingenommen.

 

Empfohlene tägliche Dosis von Maca

Die täglich empfohlene Dosis variiert von der Einnahmeart und der Person, die Maca einnimmt. Vorab ist klarzustellen, dass Maca keine Arznei, sondern ein Nahrungsmittel ist, welches schon seit mehr als tausend Jahren von der indigenen Bevölkerung Perus konsumiert wird. Grundsätzlich sollte bei dem Verzehr eines neuen Lebensmittels mit kleineren Mengen begonnen werden, damit sich die Verdauung daran gewöhnt. Zu beachten ist auch Größe und Gewicht der Person. Zu empfehlen ist die Einnahme von gelatinisiertem Macapulver (Premium), da es leichter verdaubar ist als rohes Pulver („raw Maca powder“).

Generell wird eine tägliche Einnahme von 5-10 g Maca in Pulverform (1-2 Teelöffel) bzw. 2-8 Kapseln (je 500 mg) mit reichlich Flüssigkeit empfohlen. Sofern eine stärkere Wirkung bei bestimmten Anwendungsgebieten erwünscht ist (z.B. Steigerung der Fruchtbarkeit) und sich der Organismus an Maca gewöhnt hat, kann die Dosis auch erhöht werden. Es empfiehlt sich eine vorherige Absprache mit dem Haus- bzw. Facharzt.

Da es sich bei Maca um ein natürliches Lebensmittel handelt, ist mit deren Wirkung nicht nach sofortiger Einnahme zu rechnen. In der Regel bedarf es der täglichen Einnahme über einen längeren Zeitraum von mindestens 3 Monaten. Mit kontinuierlicher Einnahme von Maca können eine Steigerung der Antriebskraft und die Verbesserung der sexuellen Funktion relativ früh einsetzen.

Wir hoffen Sie wissen jetzt wie Maca eingenommen wird und welche die täglich empfohlene Dosis ist. Bevorzugen Sie beim Kauf von Maca ein Produkt mit zertifizierter Qualität, das eine gesundheitsfördernde Wirkung hat.